Herzlich willkommen!



                                                             

                                                                Vielfalt ∙ Individualität ∙ Engagement

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elterninformation: Einschulung

 

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder!

 

Hiermit teile ich Ihnen nähere Informationen über den Verlauf zum Einschulungstag Ihres Kindes mit:

 

Einschulungstag ist der Donnerstag, 19. August 2021

 

Beginn der Einschulungsfeier ist um 10 Uhr

 

Treffpunkt: Schulhof der Grundschule Heggerfeld

 

Einschulungsgottesdienst:

Sie können vor der Einschulung mit Ihrem Kind an einem ökum. Gottesdienst in der St. Georgs- Kirche am Kirchplatz teilnehmen. Dieser startet um 9 Uhr.

 

Ablauf Einschulungsfeier:

Nach einer kurzen Begrüßung geht Ihr Kind in seine neue Klasse und wird nach ca. 45 Minuten Unterricht wieder entlassen. Ich bitte Sie in dieser Zeit auf dem Schulhof zu warten und natürlich den Abstand zu anderen Besuchern zu wahren. Bringen Sie bitte vorsorglich auch eine Mund- Nasen- Bedeckung mit.

 

Am Freitag, 20. August 2021 haben dann unsere neuen Schulkinder von 8.45 Uhr- 11.30 Uhr ihren ersten richtigen Unterrichtstag.

 

Wir als gesamtes Team der Grundschule Heggerfeld freuen uns sehr und wünschen allen einen schönen Schulstart und heißen alle unsere neuen Schulkinder jetzt schon herzlich willkommen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek- Cordes

Schulleiterin

 


                                                                                                                                                        Hattingen, den 30.06.2021

 

Liebe Eltern der Schulanfänger des Schuljahrs 2021/22!

 

Wir freuen uns sehr, dass es uns die aktuelle Coronasituation ermöglicht, eine Einschulungsfeier auf dem Schulhof am Donnerstag, 19.08.2021 zu machen.

 

Genaue Informationen darüber erhalten Sie mit einem Brief, der am Freitag (02.07.2021) an Sie verschickt wird.

 

Wir bitten Sie, auch regelmäßig auf unsere Homepage zu schauen, um aktuelle Informationen zu erhalten.

 

Das Team der GGS Heggerfeld freut sich auf Ihre Kinder und wünscht schöne und erholsame Sommertage!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek-Cordes

 Schulleiterin

 


 

Liebe Eltern,

ab Montag, 21. Juni 2021, gilt nach der Coronabetreuungsverordnung, dass die Maskenpflicht im gesamten Außenbereich der Schulen, insbesondere auf Schul- und Pausenhöfen, entfällt.

 

Trotzdem möchte ich eine allgemeine Empfehlung aussprechen, dass Sie ALLE bitte auf freiwilliger Ebene im Außenbereich eine Mund-Nase-Bedeckung tragen.

 

Ungern möchten wir in den letzten Tage noch ein Risiko eingehen, möglicherweise Kinder in Quarantäne schicken zu müssen. Dies ist eine Empfehlung, kein Kind hat mit Konsequenzen zu rechnen, wenn es dieser Empfehlung nicht nachkommt.

 

Wir wünschen uns einen guten Schuljahresabschluss für ALLE und dass auch ALLE unbesorgt in die Sommerferien starten können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek- Cordes

 

Schulleiterin

 


                                                                                                                                                                                     08.06.2021

Hier finden Sie aktuelle und wichtige Informationen rund um das Corona-Virus.

Download
21-05-21_Coronanewsletter_9_Deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.8 KB
Download
21-06-02_Coronanewsletter_9_Englisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 358.9 KB
Download
21-06-02_Coronanewsletter_9_Türkisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 393.6 KB
Download
21-06-02_Coronanewsletter_9_Arabisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 487.7 KB
Download
21-06-02_Coronanewsletter_9_Farsi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 488.4 KB
Download
21-06-02_Coronanewsletter_9_Rumänisch.pd
Adobe Acrobat Dokument 400.2 KB
Download
21-06-10_Coronanewsletter_9_Polnisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 593.6 KB
Download
21-06-10_Coronanewsletter_9_Italienisch.
Adobe Acrobat Dokument 352.7 KB

Herzlichen Dank für die Bücherspende!

Frau Bubenzer (Lesekoordinatorin der GGS Heggerfeld) präsentiert freudig eine großzügige Bücherspende.

Jutta Kleinheisterkamp von „Mentor - Die Leselernhelfer Hattingen“ bedachte als ehemalige Vorsitzende des 2020 aufgelösten gemeinnützigen e.V. die GGS Heggerfeld aus dem Restguthaben mit 150€. Von diesem Geld erwarb die GGS Heggerfeld 18 tolle spannende und lustige Bücher mit der Silbenmethode. Unsere Erst- und Zweitklässler         freuen sich ganz besonders über dieses neue „Lesefutter“!

Nochmals ganz herzlichen Dank – wir freuen uns sehr!

 

 

Wer sich für die ehrenamtliche Tätigkeit als LesementorIn interessiert, kann sich auch weiterhin an Frau Kleinheisterkamp zwecks Vermittlung und Einführung in die Tätigkeit wenden.

 

 

 


                                                                                                                                                       Hattingen, den 27.05.2021

 

Informationen zum Schulbetrieb ab Montag, den 31.05.2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder!

 

Wie Sie sicher schon wissen, hat das Ministerium für Schule und Bildung NRW entschieden, dass die Schulen bei einer konstanten Inzidenz unter 100 wieder regulären Präsenzunterricht erteilen sollen. Ab Montag, den 31.05.2021 findet also KEIN Wechselunterricht in Gruppen A oder B mehr statt!

 

Ab Montag, den 31.05.2021 kommen bitte ALLE Kinder wieder in den Präsenzunterricht zu den Zeiten des regulären Stundenplans!

 

Alle bisherigen Regelungen zur Maskenpflicht gelten weiterhin. Lollitests werden für die Klassen 1+2 montags und mittwochs, für die Klassen 3+4 dienstags und donnerstags stattfinden.

 

Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne

 

unter der Telefon-Nummer 0 23 24/ 950 645         oder per Mail:

 

sekretariat.heggerfeld@schulen-hattingen.de     oder 

 

schulleitung.heggerfeld@schulen-hattingen.de

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek-Cordes


Sehr geehrte Eltern!

 

Den Umschlag mit dem Einzeltest (Röhrchen) bitte erst dann öffnen, wenn sich der Klassenlehrer/die Klassenlehrerin bei Ihnen meldet!

 

Vielen Dank!


Download
21-05-17_Impfen-Testen_Deutsch-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 756.1 KB
Download
21-05-17_Impfen_Testen_Englisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 751.8 KB
Download
21-05-17_Impfen-Testen_Arabisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 787.3 KB
Download
21-05-17_Impfen-Testen_Türkisch-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 793.7 KB
Download
21-05-17_Impfen_Testen_Russisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'010.4 KB

                                                                                                                                                       Hattingen, den 10.05.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder!

 

Morgen (Dienstag, den 11.05.2021) beginnen wir mit den "Lolli"-Tests.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek-Cordes


                                                                                                                                                     Hattingen, den 06.05.2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder!

 

Aufgrund sinkender Inzidenzwerte werden wir am Montag, den 10.05.2021 unseren Schulbetrieb wieder aufnehmen. Wir freuen uns, unsere Schülerinnen und Schüler wieder begrüßen zu dürfen!

 

Bitte lesen Sie aufmerksam die nachfolgenden "Allgemeinen Informationen zum Lolli-Test", da wir unser Testverfahren ändern werden.

 

Download
Infobrief_für_Eltern.odt
Open Office Writer 26.5 KB

Wichtig: Ich fordere Sie höflichst auf, täglich bis spätestens 8.00 Uhr die jeweiligen Klassenpadlets aufzusuchen, um sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek-Cordes

Schulleiterin


                                                                                                                                                            Hattingen, den 28.04.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder!

Im Ennepe-Ruhr-Kreis wurde an drei aufeinanderfolgenden Tagen der Inzidenzwert von 165 überschritten. Daher wird ab morgen, Donnerstag, 29.04.2021 wieder im Distanzunterricht gelernt und gelehrt. Die Klassenlehrer/Klassenlehrerinnen werden in gewohnter Form Unterrichtsmaterial zur Verfügung stellen. Ab 8.00 Uhr startet in den Klassenpadlets das Distanzlernen.

 

Wir hoffen, dass wir möglichst schnell wieder in ein Lernen in Präsenz kommen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek-Cordes

Schulleiterin

 


 Hattingen, 15.04.2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder!

 

Am Montag, 19.04.2021 starten wir wieder mit unserem Unterricht im Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzlernen. Die entsprechenden Lehrkräfte werden Sie hierzu kontaktieren und den Schulbetrieb, mit den entsprechenden Gruppenzuteilungen wie vor den Osterferien, wieder aufnehmen.

 

Wie bereits schon erwähnt, gilt für alle Anwesenden in der Schule die Testpflicht. Hierzu werden sich die Kinder und die Erwachsenen 2x wöchentlich in der Schule selbst testen. Bei den Kindern erfolgt die Testung selbstverständlich unter Anleitung der Lehrkräfte. Ich bitte Sie, dies im Vorfeld mit Ihren Kindern zu thematisieren und sich zu bemühen, Ihnen Unsicherheiten und Sorgen, soweit es nötig ist, zu nehmen.

 

Die derzeit in der Schule anwesenden Kinder machen das großartig und mit einer Selbstverständlichkeit, als ob auch dies schon immer zu unserem Schulalltag gehörte. Ein großes Dankeschön an euch!!!!

 

Das beigefügte Schaubild erläutert die einzelnen Schritte, im Falle einer positiven oder negativen Testung.

 

Bitte gewährleisten Sie ständige telefonische Erreichbarkeit und teilen Sie den Lehrkräften unverzüglich mit, falls sich Telefonnummern ändern sollten.

 

Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und verbleibe

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek- Cordes

Schulleiterin

 

(Schaubild mit freundlicher Genehmigung zur Verfügung gestellt von der Schulleitung T. Preising, Breddeschule Witten) https://breddeschule.de

 


                                                                                                                       Hattingen, 09. April 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder!

 

Hiermit möchte ich Sie informieren, dass ab Montag, 12.04.21 bis einschließlich Freitag, 16.04.21 der Unterricht nur im Distanzlernen stattfinden darf.

 

Das bedeutet, dass unsere Kinder leider nicht zur Schule kommen dürfen und von zuhause aus lernen müssen. Hierzu werden meine Kolleginnen und Kollegen Kontakt zu Ihnen und zu den Kindern aufnehmen, um Sie wieder durch das Distanzlernen zu begleiten und bei Bedarf Termine mit Ihnen auszumachen, zwecks Materialabholung.

 

Falls Sie Bedarf für einen Notbetreuungsplatz haben, bitte ich Sie das  beigefügte Formblatt auszufüllen und mir bis Montag, den 12.04.2021 zukommen zu lassen.

 

Ab Montag gilt an der Schule für Ihr Kind die Testpflicht. Hierzu erhalten die Kinder einen Selbsttest, den sie unter Anleitung durchführen müssen. Es besteht auch die Möglichkeit im Vorfeld ein Testzentrum aufzusuchen und das negative Testergebnis in der Schule vorzulegen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Ergebnis des Tests nur 48 Stunden gültig ist und danach ein aktueller Test vorliegen muss.

 

Falls ein Test positiv ausfällt, muss das betroffene Kind unverzüglich abgeholt werden, damit weitere Schritte veranlasst werden können.

 

Sobald sich neue Informationen ergeben, werde ich Sie schnellstmöglich kontaktieren und stehe Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek- Cordes

Download
Antrag Notbetreuung_April2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 558.7 KB

Download
Schutzmaßnahmen gegen Corona in Deutsch
Schutzmaßnahmen_Deutsch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Schutzmaßnahmen gegen Corona in Englisch
Schutzmaßnahmen_Englisch-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB
Download
Schutzmaßnahmen gegen Corona in Türkisch
Schutzmaßnahmen_Türkisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Download
Schutzmaßnahmen gegen Corona in Polnisch
Schutzmaßnahmen_Polnisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Download
Corona-Schutz-Appell Deutsch-Englisch
2021-03-19_Corona-Appell-Deutsch-Englisc
Adobe Acrobat Dokument 324.3 KB
Download
Corona-Schutz-Appell Deutsch-Türkisch
2021-03-19_Corona-Appell-Deutsch-Türkisc
Adobe Acrobat Dokument 377.3 KB
Download
Corona-Schutz Appell Deutsch-Arabisch
2021-03-19_Corona-Appell-Deutsch-Arabisc
Adobe Acrobat Dokument 348.9 KB
Download
Corona-Schutz-Appell Deutsch-Russisch
2021-03-19_Corona-Appell-Deutsch-Russisc
Adobe Acrobat Dokument 401.3 KB
Download
Corona-Schutz-Appell Deutsch-Farsi
2021-03-08_Corona-Appell.Deutsch-Farsi.p
Adobe Acrobat Dokument 373.2 KB

 

Hattingen, 20.02.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

 

ab Montag, 22.02.2021 starten wir endlich mit der schrittweisen Öffnung unserer Schule und wir freuen uns sehr auf unsere Schülerschaft.

Alle Vorgaben des Ministeriums wurden unsererseits ausgearbeitet bzw. umgesetzt und wir sind gut vorbereitet auf unseren neuen Schulalltag.

 

Die Lehrerschaft hat Ihnen die einzelnen Abläufe mitgeteilt und Sie wurden über die einzelnen Präsenztage Ihrer Kinder informiert. Für die Tage, an denen ihr Kind von zuhause aus lernt, stehen Ihnen die Klassenpadlets und Lernmaterialien weiterhin zur Verfügung. Ich bitte Sie Ihre Kinder an diesen Tagen, genauso gut wie in der Vergangenheit, weiter mit zu begleiten.

 

Damit wir ab Montag einen reibungslosen Ablauf haben und uns ganz unserer Schülerschaft widmen können, möchte ich Sie bitten, noch einmal mit Ihren Kindern zu besprechen, dass sie sich wie gehabt morgens und vor allem pünktlich zu Unterrichtsbeginn um 7:55 Uhr, ohne Kontakte zu anderen Mitschülerinnen und Mitschülern an den Klassenmarkierungen aufstellen und erst mit dem Lehrer oder der Lehrerin das Schulgebäude betreten. Für alle anderen Personen besteht weiterhin das Betretungsverbot des Schulgeländes. Bei Unterrichtsende begleiten wir unsere Schülerschaft wieder bis zum Tor, damit sie nach Hause laufen oder von Ihnen in Empfang genommen werden können.

 

Zum Thema Masken möchte ich Sie über die neue Verordnung (Coronabetreuungsverordnung NRW), die ab Montag 22.02.2021 in Kraft tritt, informieren.

 

Auch für unsere Kinder ist das Tragen der Maske nun auch im Unterricht verpflichtend geworden. Bitte nutzen Sie die verbleibende Zeit bis Montag und besprechen Sie dies vorab mit Ihren Kindern. Geben Sie hierzu Ihren Kindern 2 Masken mit und falls vorhanden, sollten es medizinische sein.

 

Das gesamte Team der Heggerfeldschule hat wunderbar daran mitgewirkt, dass wir alle nötigen Planungen umsetzen, sei es aus schulorganisatorischer oder effizienter  Unterrichtssicht. Ich bitte Sie, an den oben genannten Themen weiterhin gewissenhaft mitzuarbeiten/ mitzuwirken, damit wir den Schulbetrieb möglichst lange aufrecht erhalten und weiter ausbauen können.

 

Rufen Sie uns bei Fragen gerne im Büro an oder nutzen Sie die Möglichkeit uns eine E-Mail zu schreiben, falls sich für Sie noch weitere Fragen ergeben.

 

Auf eine gelungene Wiederaufnahme des Schulbetriebs.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

F. Tek- Cordes


 

                                                      Hattingen, 11.02.2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,

 

am heutigen Tag wurden wir von der Landesregierung darüber informiert,  wie der Wiedereinstieg  für unsere Kinder gestaltet werden kann, damit wir schrittweise vom Distanzunterricht wieder zum Präsenzunterricht übergehen können. Wir werden bei unseren Planungen alle Vorgaben des Ministeriums berücksichtigen und umsetzen, damit wir zum einen wieder unserer Pflicht als Lehrende vor Ort nachkommen können, aber auch zum anderen eine höchstmögliche Sicherheit für alle Beteiligten gewährleisten können.

 

Hierzu ist es notwendig, dass wir noch bis zum  Freitag, 19.02.2021 das Distanzlernen weiter  fortführen, um dann die Öffnung des Schulbetriebs wieder aufnehmen zu können.

 

Die Planungen laufen bereits und ich werde Sie schnellstmöglich informieren in welcher konkreten Form wir ab dem Montag, 22. Februar 2021 starten.

 

Ich bitte Sie noch um einige Tage Geduld und möchte in diesem Zuge auch noch einmal an den unterrichtsfreien Rosenmontag, 15.02.2021 sowie den darauffolgenden Dienstag 16.02.2021 erinnern.

 

Bei all Ihren Fragen und Sorgen erreichen Sie mich telefonisch in der Schule oder Sie schreiben mir eine kurze E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer.

 

Liebe Mütter, liebe Väter, liebe Großeltern, liebe Familienangehörige, liebe Helfer und Helferinnen!

 

Es liegt mir am Herzen an dieser Stelle nochmals meine tief empfundene Hochachtung, meinen Respekt und Dank all denjenigen auszusprechen, die diese schwierige und ermüdende Zeit dazu nutzen, ihre Kinder zu Hause zu unterstützen und mit zu unterrichten. Die Rückmeldungen seitens meines Kollegiums zeigen mir, dass sehr viele von Ihnen den häuslichen Unterricht sehr ernst nehmen und zum Teil sogar die Zeit nutzen, um selbst mit den Kindern gemeinsam zu lernen.

 

Ihr Engagement hat mich sehr bewegt und ich kann Sie nur bitten, Ihre Bemühungen zum Wohle Ihrer Kinder noch ein wenig weiter aufrecht zu erhalten, damit wir alle und in erster Linie unsere Kinder nicht nur gesund, sondern auch ohne Nachteile für die Zukunft durch diese schwierige Zeit kommen.

 

Viele Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen

 

F. Tek- Cordes


                                                                                                                                                     Hattingen, den 01.02.2021

 

Liebe Eltern, liebe Schüler!

 

Aufgrund neuer Beschlüsse dauert das Distanzlernen noch bis zum 14.02.2021 an.


        Hattingen, den 20.01.2021

 Liebe Schülerinnen und Schüler!

 

Leider stecken sich immer noch viel zu viele Menschen mit dem Coronavirus an. Deshalb sollen Erwachsene, aber auch Ihr Kinder so wenig wie möglich andere Menschen treffen.

Ihr müsst daher noch eine weitere Zeit von Zuhause aus lernen. Schaut daher weiterhin jeden Tag auf Eure Klassenpadlets und macht Eure Aufgaben, die Euch Eure KlassenlehrerInnen geben.

Das Bärchipadlet bietet Euch zusätzlich noch viele schöne Tipps zum Bewegen, Hörspiele etc..

 

Macht das Beste aus der jetzigen Situation. Lernt, lacht, lest, bewegt Euch und spielt.

Wir unterstützen Euch gerne und sind für Euch da! 

 

Auf bald, Ihr Lieben!

 

Eure

Heggerfeldschule


 

  Hattingen, den 07.01.2021

Wichtig!!!

 

 

Quelle: https://www.schulministerium.nrw.de/startseite/regelungen-fuer-schulen-vom-11-bis-31-januar-2021

 

Distanzunterricht

Der Präsenzunterricht wird bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt.

In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht mit dem Start nach den Weihnachtsferien ab Montag, den 11. Januar 2021, für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt. Diese Regelung gilt auch für alle Abschlussklassen.

Soweit die Umstellung auf Distanzunterricht weitere Vorbereitungszeit an den Schulen erforderlich macht, sind bis zu zwei Organisationstage möglich, so dass der Distanzunterricht spätestens ab dem 13. Januar 2021 stattfindet. Über die Notwendigkeit der Organisationstage entscheiden die Schulen vor Ort.

Die Einrichtung des Distanzunterrichts erfolgt auf der Grundlage der Distanzlernverordnung, die die Landesregierung bereits im Sommer als bislang einziges Bundesland auf den Weg gebracht hat. Zudem wurden die Schulen bereits vor Monaten mit der Handreichung zum Distanzunterricht mit umfassenden pädagogisch-didaktischen Hinweisen ausgestattet. Weitere Unterstützung erhalten die Schulen durch die Sofortausstattungsprogramme der Landesregierung für digitale Endgeräte, die seit Juli 2020 zur Verfügung stehen.

Durch die Aussetzung des Präsenzunterrichts wird eine Doppelbelastung von Lehrkräften vermieden. Sie können sich auf die Organisation des Distanzlernens konzentrieren.

 

Betreuungsangebot

Alle Schulen bieten ab Montag ein Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an, die nicht zuhause betreut werden können oder bei denen eine Kindeswohlgefährdung vorliegt. Für Schülerinnen und Schüler mit einem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung in Förderschulen oder in Schulen des Gemeinsamen Lernens, der eine besondere Betreuung erfordert – z.B. in den Förderschwerpunkten Geistige Entwicklung sowie Körperliche und motorische Entwicklung –, muss diese in Absprache mit den Eltern bzw. den Erziehungsberechtigten auch in höheren Altersstufen sichergestellt werden.

Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regelhafter Unterricht statt. Für die Aufsicht kommt vor allem das sonstige schulische Personal in Betracht. Die Betreuungsangebote dienen dazu, jenen Schülerinnen und Schülern, die beim Distanzlernen im häuslichen Umfeld ohne Betreuung Probleme bekämen, die Erledigung ihrer Aufgaben in der Schule unter Aufsicht zu ermöglichen.

 

Alle Eltern sind jedoch aufgerufen, ihre Kinder – soweit möglich –  zuhause zu betreuen, um so einen Beitrag zur Kontaktreduzierung zu leisten.

 


 Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen können, kontaktieren Sie uns jederzeit per Mail:

 

sekretariat.heggerfeld@schulen-hattingen.de

 

 Bitte geben Sie bei Ihrer Mail Ihren Namen, Telefonnummer und Grund an!

 

Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen zurück!



Merkblätter zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen: